Hypnose - Behandlungen

Kinderhypnose

Kinder geben ihren inneren Bildern und Gefühlen viel mehr Raum als Erwachsene. Da sie auch in Wachphasen mehr träumen, verbinden sie ihren Alltag spielerisch mit ihren Erfahrungen in Hypnose.

Da Kinder sachliche und allgemeingültige Erklärungen langweilen, werden Kinder immer mit Trancegeschichten (auf die jeweilige Entwicklungs- und Altersstufe angepasst) zu ihren eigenen Ressourcen geführt. Die Kinder bleiben dabei immer wach und ansprechbar, je nach Alter mit offenen oder geschlossenen Augen.

Dabei entspannt sich der Körper und es können so positive Bilder und Gefühle aktiviert werden. Durch das Fühlen der eigenen Gefühle und eine daraus resultierende Selbstannahme können auch mögliche Blockaden und Ängste gelöst werden.

Gesundheit,  Kreativität und das Meistern von Konflikten, Lernbereitschaft, Konzentration und Selbstsicherheit werden gepflegt und gefördert.

WICHTIG: ICH WEISE AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS MEINE HYPNOSESITZUNGEN SOWIE EMDR/HBHS-BEHANDLUNGEN KEINEN ARZTBESUCH ODER PSYCHOTHERAPIE ERSETZEN KÖNNEN. JEGLICHE BEHANDLUNG VON KRANKHEITEN UND DEREN SYMPTOMEN IST IN ÖSTERREICH DEN ÄRZTEN VORBEHALTEN. DIE BEHANDLUNG PSYCHISCHER STÖRUNGEN IST AUSSCHLIESSLICH ÄRZTEN ODER PSYCHOTHERAPEUTEN VORBEHALTEN. HYPNOSEBEHANDLUNGEN GEGEN KRANKHEITEN, KÖRPERLICHE UND PSYCHISCHE STÖRUNGEN SOWIE SCHMERZEN NEHME ICH NICHT VOR SONDERN VERWEISE DIESE KLIENTEN AN EINEN ARZT ODER PSYCHOTHERAPEUTEN. ES WERDEN KEINE DIAGNOSEN ERSTELLT ODER HEILVERSPRECHEN ABGEGEBEN. ES WERDEN KEINE LEIDEN MIT MEDIZINISCHEM HINTERGRUND BEHANDELT. 

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter:

  • Instagram
  • Facebook Social Icon