Hypnose - Behandlungen

Raucherentwöhnung durch Hypnose

Jeder Raucher weiß, dass Tabakkonsum schlecht für die Gesundheit ist. Nichts desto trotz fällt es vielen Rauchern sehr schwer, ihrem Laster zu entsagen.

Das wirkliche Problem bei der Raucherentwöhnung ist weniger das Suchtpotential des Nikotins - es ist vielmehr die emotionale und mentale Bindung des Rauchers an die Zigarette. Und leider ist das Rauchen auch ein auf unbewusster Ebene oftmals über viele Jahre oder Jahrzehnte antrainierter Prozess, der mit reiner Willenskraft nur schwer zu verändern ist. 

Unbewusst verbindet der Raucher Gefühle wie Geborgenheit, Sicherheit, Selbständigkeit, Entspannung und Gruppenzugehörigkeit mit der Zigarette. Dadurch empfindet er je nach Situation eine anregende oder beruhigende Wirkung. Als Folge kann eine Zigarette als Ersatz eben dieser Gefühle dienen.

Bereits seit Jahren wird die Hypnose erfolgreich als Weg zur Raucherentwöhnung genutzt. Durch die Arbeit mit Hypnose und die Unterstützung des Unterbewusstseins wird sich der Raucher über die Hintergründe seines Verhaltens und seine Einstellung zur Zigarette bewusst und kann dies selbst nachhaltig verändern!

Die unbedingte Voraussetzung für einen Erfolg ist die bewusste Entscheidung und der feste Entschluss des Klienten, sich Unabhängigkeit und Freiheit von der Zigarette zu verschaffen und auch seine Bereitschaft, aktiv daran selbst mitzuarbeiten. Wer nur darauf hofft, das Thema Rauchen durch Hypnose zu löschen und nicht selbst unbedingt aufhören will, ist für eine Sitzung nicht geeignet.  

Ablauf einer Raucherentwöhnung/Packagepreis € 219,--

1. Termin, Dauer ca. 1,5 bis 2 h:

Ausführliches Gespräch über das Rauchverhalten, Festlegung des Zieles, Rückfallprävention. Dann folgt die Hypnosebehandlung, in der sich der Klient entspannen kann, mit Suggestionen versorgt wird und noch vorhandene Blockaden gelöst werden.

2. Termin, (innerhalb einer Woche) Dauer ca. 1 bis 1,5 h:

Gespräch über den Verlauf bzw. etwaiger Schwierigkeiten, Hypnosebehandlung mit Suggestionen. (In einzelnen Fällen wird auch ein "spezielles Rauchverhalten" hypno-analytisch behandelt.)

Sofern vom Klient gewünscht, kann auch zu einem späteren Zeitpunkt noch ein Einzeltermin zur Vertiefung bzw. Verankerung durchgeführt werden (nicht im Packagepreis enthalten). 

WICHTIG: ICH WEISE AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS MEINE HYPNOSESITZUNGEN SOWIE EMDR/HBHS-BEHANDLUNGEN KEINEN ARZTBESUCH ODER PSYCHOTHERAPIE ERSETZEN KÖNNEN. JEGLICHE BEHANDLUNG VON KRANKHEITEN UND DEREN SYMPTOMEN IST IN ÖSTERREICH DEN ÄRZTEN VORBEHALTEN. DIE BEHANDLUNG PSYCHISCHER STÖRUNGEN IST AUSSCHLIESSLICH ÄRZTEN ODER PSYCHOTHERAPEUTEN VORBEHALTEN. HYPNOSEBEHANDLUNGEN GEGEN KRANKHEITEN, KÖRPERLICHE UND PSYCHISCHE STÖRUNGEN SOWIE SCHMERZEN NEHME ICH NICHT VOR SONDERN VERWEISE DIESE KLIENTEN AN EINEN ARZT ODER PSYCHOTHERAPEUTEN. ES WERDEN KEINE DIAGNOSEN ERSTELLT ODER HEILVERSPRECHEN ABGEGEBEN. ES WERDEN KEINE LEIDEN MIT MEDIZINISCHEM HINTERGRUND BEHANDELT. 

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter:

  • Instagram
  • Facebook Social Icon